Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

I. Allgemeines

1.Einleitung

a. Aufgabe Ziel und Anspruch des trainersuchportals.de

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, das Problem von unbesetzten Trainer- und Übungsleiterstellen im Breiten- wie auch im Leistungssport, zu beheben. Hierzu haben wir eine Plattform entwickelt, auf der Trainer und Vereine zusammenfinden können.
Dabei können Vereine und Trainer Profile und Anzeigen anlegen, nach passenden Partnern suchen, um letztlich Kontakt miteinander aufzunehmen und den passenden Trainer, die passende Stelle zu finden. Darüber hinaus bieten wir Trainern und Vereinen ein Portal mit vielen Informationen, Neuigkeiten und Austauschmöglichkeiten an.

b. Allgemeine Informationen zum Datenschutz

Selbstverständlich achten wir die Bestimmungen des BDSG, des TMG und anderer Datenschutzvorschriften. Die folgende Datenschutzerklärung soll Ihnen einen genaueren Überblick darüber verschaffen, welche Daten wir erfassen und wie wir diese Daten verwenden.
Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Wir ergreifen daher technische Maßnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten Nutzerdaten vor unbefugtem Zugriff zu schützen:

  • Der Datenaustausch zwischen Ihrem Endgerät und unseren Server erfolgt verschlüsselt. Hierzu setzen wir auf die bewährte SSL-Verschlüsselung, die Sie am Schloss in der URL-Leiste erkennen.
  • Unsere Server stehen in Deutschen Rechenzentren. Der Betreiber des Rechenzentrums garantiert für Sicherheit der technischen Anlagen auf höchstem Niveau.
    Zur Ausführung der technischen Dienste (Hosting) haben wir einen renommierten und zuverlässigen Partner engagiert und diesen gem. § 11 BDSG verpflichtet. Die Erklärung können Sie hier einsehen.

Die persönlichen Daten auf Profil- und Anzeigeseiten haben wir effektiv vor der Erfassung von sog. „Crawlern“ geschützt. Sie sind erst nach Anmeldung sichtbar.
Trotz aller Bemühungen und Maßnahmen müssen wir darauf hinweisen, dass die Kommunikation über das Internet Sicherheitslücken aufweisen kann.

2.Grundsatz über die Datenweitergabe

Wir schützen Ihre persönlichen Daten und geben diese mit Ausnahme der folgenden Fälle nicht an Dritte weiter:

  1. Sie haben uns die Genehmigung erteilt.
  2. Es ist erforderlich, um Ihre Anweisungen auszuführen.
  3. Es ist erforderlich, um die Auftragsabwicklung durchzuführen (insb. Zahlungsverkehr, s.u.).
  4. Wenn wir guten Gewissens glauben, dass dies laut Gesetz, Anordnung einer Zwangsmaßnahme oder einem anderen Rechtsweg zulässig ist.
  5. Wenn es notwendig ist, um unsere Nutzervereinbarung durchzusetzen.

Näheres regelt die weiterfolgende Datenschutzerklärung.

3. Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung gilt für die Seite trainersuchportal.de, sowie für die Inhalte (insb. Suchmodule) des trainersuchportals.de, die auf externen Seiten eingebunden wurden.

a. Änderungen
Möglicherweise modifizieren wir unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit. Sollten wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir unsere Nutzer hierüber informieren, damit Sie sich einen Überblick über die Änderungen verschaffen können.
Sollten Sie mit etwaigen Änderungen nicht einverstanden sein, bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie Ihr Konto schließen und Ihre Daten löschen lassen möchten. Zu diesem Zwecke können Sie uns hier erreichen.

b. Ablehnung dieser Erklärung
Sollten Sie Bedenken bezüglich der Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten gem. dieser Datenschutzerklärung haben oder sie gänzlich ablehnen, sollten Sie NICHT Mitglied dieses Portals werden und die Seite NICHT besuchen.

II. Wir erfassen folgende Informationen:

1. Allgemeine Informationen beim Besuch unserer Seite oder unserer Suchmodule

Auch wenn Sie nicht registriert und / oder angemeldet sind, erfassen wir nachfolgende Daten von Ihnen. Unter anderen werden diese Daten auch von registrierten Benutzern erhoben.

a. Erfassung standardisierter Protokolldateien:

1)      Wir erfassen und speichern bei jedem Besuch die IP-Adresse Ihres Gerätes. Zur korrekten Darstellung der Webseite erfassen wir weiterhin einige Informationen über die Hardware Ihres Endgerätes, wie Bildschirmauflösung, verwendeten Browser und Betriebssystem.

2)      Wir erfassen den Zeitpunkt Ihres Besuches auf unserer Seite. Diese automatisch anfallenden Protokolldateien vernichten wir in regelmäßigen Abständen selbst.

b. Erfassung von Daten durch Google-Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderenDaten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

<a href=“javascript:gaOptout()“>Google Analytics deaktivieren</a>

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

c. Erfassen von Daten durch Google Universal Analytics für registrierte Nutzer
Für registrierte Benutzer verwenden wir das Google Analytics AddOn „Google Universal Analytics“, um unseren Nutzern eine für uns eindeutige ID zuzuweisen. Bitte beachten Sie, dass sich hierdurch nichts an den unter b. genannten Umständen und Erfassungen ändert. Die Daten werden auf gleiche Weise erfasst und anonymisiert, Sie können der Nutzung und Erhebung dieser Daten auf gleiche Weise, wie unter b) beschrieben widersprechen.

Wir haben gem. § 11 BDSG einen Vertrag mit Google über die Auftragsdatenverarbeitung geschlossen.

2. Registrierung

a. Wenn Sie sich ein Konto anlegen (Registrierung), erheben wir folgende Daten:

  • E-Mail-Adresse
  • Name
  • Passwort (verschlüsselt)

b. Wenn Sie die Funktion „Login with Google“ nutzen, erheben wir folgende Daten:

 

  • Ihren hinterlegten Namen, wie Vor- und Nachname
  • Ihre hinterlegte Webseite
  • Ihren hinterlegten ISO Ländercode (z.B. DE)
  • Ihr hinterlegtes Profilbild
  • Ihre hinterlegte E-Mailadresse
  • Die Tatsache ob Ihre E-Mailadresse von Google verifiziert wurde
  • Ihre Google User-ID

c. Wenn Sie die Funktion „Login with Facebook“ nutzen, erheben wir folgende Daten:

  • Ihr hinterlegtes Geschlecht
  • Ihre hinterlegte E-Mailadresse
  • Die Tatsache, ob Ihre E-Mailadresse von Facebook verifiziert wurde
  • Ihren hinterlegten Vor- und Nachnamen
  • Der von Ihnen hinterlegte anzuzeigende Name (Nutzername)
  • Die Information, wann diese Daten zuletzt aktualisiert wurden.
  • Ihre Facebook User-ID

3. Profilinformationen

Wenn Sie ein Profil anlegen, fordern wir Sie zur Eingabe verschiedener Informationen auf. Darunter fallen Angaben zu Ihrer Person, sowie Ihre Kontaktdaten, eventuell weitere Angaben zu Ihrer Anzeige, Geolokation und mehr.

4. Zahlungsinformationen

Sofern Sie in unserem Portal eine kostenpflichtige Anzeige einstellen und zu diesem Zwecke eine Zahlung vornehmen, so erfassen wir Ihre Zahlungsdaten.

a)      PayPal: E-Mailadresse

b)      Überweisung: Name, BLZ, Kontonummer, IBAN, BIC, SWIFT, Verwendungszweck

c)      Kreditkarte: Die von Ihnen angegebenen Kreditkartendaten.

5. Kundendienst

a)      Wenn Sie Kontakt zu unserem Kundendienst aufnehmen, erfassen wir den Inhalt Ihrer Anfrage, Ihre E-Mailadresse und die von Ihnen übermittelten Kontaktinformationen.

b)      Auf Wunsch können Sie diese Daten, wie auch alle anderen Daten, durch einfache Aufforderung löschen lassen.

6. Datenerfassung bei der Nutzung unserer Webseite

a)      Wir erfassen Bewegungen auf unserer Seite, insb. welche Seiten Sie aufrufen, welche Profile Sie ansehen, welche Suchbegriffe Sie eingeben.
Sollten Sie angemeldet sein, verknüpfen wir diese Daten möglicherweise mit Ihrem Benutzerkonto.

b)      Wenn Sie über unser Kontaktformular Kontakt zu einem anderen Nutzer aufnehmen (über Anzeigen etc.) erfassen wir den Inhalt Ihrer Nachricht, sowie die eingegebene E-Mailadresse.

7. Datenerfassung beim Besuch von Partnerseiten mit integriertem Banner oder Suchmodul

a)      Unsere Suchmodule werden auf den Seiten unserer Partner mittels eines sog. „iframes“ eingebunden. Daher gelten für die Erklärungen zu II 1) a).

b)      Allgemeiner Hinweis: Wenn Sie mit der Datenerfassung Diensten wie Google-Analytics und Co. tendenziell ein Problem haben, können Sie sich z.B. hier (https://www.ghostery.com/try-us/download-browser-extension/)  über entsprechende Tools dagegen informieren.

8. Cookies

d)      Cookies sind kleine Textdateien, die wir verwenden, um Sie beim Besuch unserer Seite wiederzuerkennen. Siehe hierzu auch die Erklärung über das Google Cookie unter „II 1. b.“. Sie können die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen Steuern.
Genauere Informationen über die von uns gesetzten Cookies erhalten Sie in unserer Cookie Richtlinie.

e)      Indem Sie diese Seite benutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, benutzen Sie diese Seite bitte nicht.

9. Datenerfassung im technischen Bereich

a. Sogenanntes „Bug-Reporting“
Um unsere Webseite funktionsfähig zu halten und Fehler schnell und effizient aufspüren und beheben zu können, verwenden wir ein bug-reporting-tool namens sentry.io. Sollte es während Ihres Besuches auf unserer Webseite durch eine Ihrer Eingaben zu einem Serverfehler kommen, übermitteln wir sämtliche Informationen Ihrer Serveranfrage in die sentry.io Schnittstelle, um den Fehler analysieren und beheben zu können. In diesem Falle werde Daten möglicherweise auf Servern außerhalb der EU verarbeitet. Sentry.io ist nach dem EU-US Datenschutzabkommen zertifiziert. Das Zertifikat können Sie hier einsehen (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNDzAAO). Die Datenschutzerklärung von sentry.io können Sie hier einsehen (https://sentry.io/privacy/#how-do-we-protect-your-information). Die Daten von und zur Schnittstelle werden sicher verschlüsselt übertragen.

b. Font-Import

Wir verwenden zur Darstellung unserer Webseite das sogenannte „typekit by Adobe“. Möglicherweise platziert Adobe zu diesem Zwecke einen „Tracker“. Sie können die Aktivierung von Trackern verhindern, indem Sie sich ein Tool wie z.B. „Ghostery“ für Ihren Browser installieren.

III. Nutzung der von uns erhobenen Daten

1. KEINE Weitergabe von persönlichen Daten
Wir verkaufen und / oder verleihen in keinem Fall die von uns erfassten Daten, noch geben wir diese in sonst einer Form irgendwie geartet an Dritte weiter.

2. Öffentlichkeit der Profildaten

a)      Wir verwenden die von Ihnen angegebenen Daten, um die von Ihnen gewünschten Seiten zu erstellen (Trainerprofil, Stellenanzeigen, Verbandsseite).

b)      Die von Ihnen in Ihrem Nutzerprofil angegebenen Daten sind grundsätzlich öffentlich zugänglich. Hierzu zählen die Daten zu Vereinen, Verbänden, Trainerprofilen, und Stellenanzeigen.

c)      Sensible Informationen sind nur nach Login einsehbar, dennoch kann diese Daten nach der Registrierung jeder Nutzer sehen.

d)      Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir diese Daten veröffentlichen!

e)      Wir haben KEINE Kontrolle darüber, was Nutzer mit den öffentlichen Informationen Ihres Profils machen. Achten Sie daher bitte darauf, dass Sie nur Daten veröffentlichen, die jedermann sehen können darf.

f)       Wir verwenden Ihre Profildaten, um unsere Suchfunktion leistungsfähig zu machen. So können Nutzer Ihr Profil aufgrund dessen Inhalt suchen und finden.

3. Mittelungen von trainersuchportal.de

a)      Wir verwenden Ihre Daten, um Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Hierzu zählen insbesondere Systemnachrichten, die Sie über Vorgänge Ihres Benutzerkontos informieren (Neue Anzeigen, Statusveränderungen, Aktualitätsprüfungen).

b)      Möglicherweise kontaktieren wir Sie zur Lösung von Problemen und Verbesserung unserer Leistungen.

c)      Sie können selbst wählen, welche Benachrichtigungen Sie erhalten möchten. Hierzu besuchen Sie bitte unser Benachrichtigungszentrum.

d)      Wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, erhalten Sie möglicherweise E-Mailnachrichten zu diesem Zwecke. Sie können unseren Newsletter jederzeit über den Link innerhalb der jeweiligen Mail abbestellen.

4. Mitteilung von und zwischen Nutzern

Ihre Kontaktdaten werden anderen Nutzern zur Kontaktaufnahme zur Verfügung gestellt. Sie erhalten daher möglicherweise Nachrichten anderer Nutzer.

Bitte beachten Sie: Wir haben keinen Einfluss auf die Verwendung Ihrer Kontaktdaten, sobald diese von anderen Nutzern erfasst wurden. Wir schützen Ihre Daten jedoch nach den aktuellen Möglichkeiten gegen Erfassung durch sog. Bots und Crawler.

5. Verwendung Ihrer Zahlungsdaten
Ihre Zahlungsdaten werden ausschließlich zur Durchführung der Zahlungstransfers und entsprechenden Verbuchungen mit Ihrem Benutzerkonto verwendet.

6. Altersprüfung und Prüfung der Bonität
Unter Umständen nutzen wir Ihre Daten, um eine Bonitätsprüfung und / oder eine Prüfung Ihres Alters durchzuführen.

7. Verwendung der erfassten Daten zur Verbesserung unserer Webseite, Forschung und Optimierung unseres Angebotes

Hauptzweck der Erfassung von Nutzerdaten ist die Funktionalität unseres Portals, also das Zusammenführen von Trainern und Vereinen.
Neben diesem Zweck nutzen wir die erhobenen Daten, um unsere Seite zu verbessern und Ihnen ein optimiertes Nutzererlebnis zur Verfügung zu stellen (sog. Nutzerspezifischer Inhalt). Insbesondere verwenden wir die Daten…:

  • Zur Verbesserung der Suchergebnisse und Vermittlungsquoten
  • Zur Verbesserung der Nutzererfahrung auf der Seite
  • Zur Individualisierung der Seite, z.B. durch gespeicherte Suchen etc.
  • Zur Analyse des Nutzerflusses, der Interessen der Nutzer usw.
  • Zu Fehlerbehebung und Wiederherstellung der Funktionalität der Seite, sollte es zu Fehlern kommen. Hierzu verwenden wir insbesondere auch die bei durch Nutzereingabe ausgelösten Fehlermeldungen von und zu sentry.io.

8. Weitergabe an Dritte, öffentliche Stellen, Einhaltung des Rechtswegs
Unter seltenen Umständen müssen wir Ihre Daten nach sorgfältiger Prüfung an öffentliche Stellen weitergeben. Hierzu zählen:

a)      Weitergabe von Daten auf Grund von Zwangsanordnung durch ein zuständiges Gericht.

b)      Weitergabe von Daten zur Durchsetzung der Nutzervereinbarung vor Gerichten.

9. Weitergabe von Daten an Partner zum Zwecke der Auftragsdurchführung
Für die Ausführung unserer Dienstleistung ist es in bestimmten Fällen notwendig in beschränkten Maße Daten an einen Partner weiterzugeben. Hierzu zählen:

a)      Die Weitergabe von Informationen in die Schnittstelle des Zahlungsdienstes PayPal, sofern eine Zahlung über die PayPal API geleistet wird. Die Datenschutzerklärung der Firma PayPal finden Sie hier. Wir übergeben ggf. eine Nutzer-Identifikationsnummer in die Schnittstelle, um Ihre Zahlung einem Konto zuordnen zu können.

b)      Wenn Sie unseren Newsletter bestellen, geben wir Ihre E-Mailadresse und Ihren Namen in die API des Newsletterdienstes „Mailchimps“ weiter. Die Datenschutzerklärung des Dienstes finden Sie hier: https://mailchimp.com/legal/privacy/

c)      Wir verwenden die sog. GoogleMaps API, um Sie mit Interessenten / Anzeigen in Ihrer Umgebung in Verbindung setzen zu können und Ihnen eine Übersicht auf der Karte anzeigen zu können. Wir geben die von Ihnen gemachten Angaben zur Geolokation Ihrer Anzeige oder Ihres Profils (z.B. PLZ, Straße etc.) in diese API, um den Dienst zur Verfügung stellen zu können.

 

IV. Optionen und Verpflichtungen, Sonstiges

1. Recht auf Einsicht, Änderung und Löschung
Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.
Beachten sie, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz, z. B. bei Google, laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen, z. B. Google, laufend zu informieren.

2. Widerspruch bzw. Widerruf

a. Möglichkeit und Muster

Sie können dieser Datenschutzerklärung widersprechen bzw. Ihre Erlaubnis widerrufen. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch / Widerruf formlos an datenschutz@trainersuchportal.de . Sie können hierfür folgendes Muster verwenden:

Hiermit widerspreche ich „Name, Vorname“ der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß der aktuellen Datenschutzrichtlinie des trainersuchportal.de.
Es handelt sich um folgendes Benutzerkonto:
„E-Mailadresse“ , „Benutzername“.

Ich bin mir darüber bewusst, dass der Widerspruch zur unverzüglichen Löschung meines Benutzerkontos führt.

b. Folge

Der Widerspruch bzw. Widerruf führt zur Löschung Ihres Benutzerkontos und der Löschung Ihrer Nutzerdaten. Bitte beachten Sie, dass unter Umständen auch laufende, bezahlte Anzeigen mit sofortiger Wirkung gelöscht werden.

3. Dauer der Speicherung Ihrer Daten

Wir speichern Ihre Nutzerdaten grundsätzlich solange, wie ihr Account besteht. Löschen Sie Ihren Account oder wird dieser von uns gelöscht, löschen wir in aller Regel auch Ihre Nutzerdaten dauerhaft von unseren Systemen.
Die einzige Ausnahme zu dieser Regel ist die Beibehaltung der Daten zur Durchsetzung der Nutzervereinbarung (offene Zahlungen). Nach Abschluss des Vorgangs werden Ihre Daten gelöscht.

4. Fragen zum Datenschutz

Sollten Sie Fragen zu unserem Datenschutz haben, zögern Sie bitte nicht sich an unser Team zu wenden: datenschutz@trainersuchportal.de