Letzte Aktualisierung am .

Athleticon: Die Athletik-Trainings-Convention für Vereinstrainer/-sportler

Bei der Athleticon 2017 am 6. und 7. Oktober in Freiburg werden sportartübergreifend Workshops angeboten, welche Vereinstrainer und Vereinssportler sowohl über neue sportwissenschaftliche Erkenntnisse informieren, als auch Methoden des internationalen Spitzensports weitergegeben werden.

Athletiktrainer aus verschiedenen Sportarten unterweisen in praktisch-theoretischen Workshops die Teilnehmer in Themen wie Mobility, Training nach Verletzungen oder Krafttraining. Bewegungs- und Physiotherapeuten lehren Entspannungsformen wie Yoga, ganzheitliche Bewegungskonzepte wie BodyArt oder Flow.

Die Vorträge werden von Ärzten, Physiotherapeuten und Coaches zu den Themen Mentaltraining, Ernährung, Aufbau- und Anschlußtraining sowie Ausdauertraining gehalten.

Hinzu kommen Vorträge/Podiumsdiskussionen mit Spitzensportlern wie Profiradfahrer, Triathleten und Biathleten.

Themen sind unter anderem:

Der Athlet als dynamisches System – sportliche Leistung konstant und dauerhaft abrufen (Philip J. Thomaschowski, Physiotherapeut und Athletiktrainer DLV/Nationalmannschaft)

Schultertraining und Beweglichkeit – Bewegung in 3D (Peter Franken, internat. Athletiktrainer von
mehrfachen Olympiamedaillengewinner)

Mentaltraining: Stressabbau vor Wettkämpfen, Umgang mit Niederlagen und Verletzungen mit der EMDR-Methode (Dr. Anne Denk, Sportpsychologin)

Infos und alle weiteren Themen unter www.athletic-convention.eu

Tickets für Teilnehmer aus den Verbänden per email-Bestellung an „teilnehmerbetreuung@athletic-convention.eu“ zum Sonderpreis von 99,- Euro (2-Tages-Ticket) statt 119.- Euro.
Auf Anfrage werden Teilnahmebestätgungen entsprechend der Verbandskriterien ausgestellt.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.