Allgemeine Geschäftsbedinungen

Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle Leistungen der Fa. Trainersuchportal GmbH, Vogesenstraße 28, 79194 Gundelfingen, auf der Domain www.trainersuchportal.de. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) regeln Ihre Rechte und Pflichten bei der Nutzung des Portals. Der Geltung entgegenstehender AGB widersprechen wir.

 

A. Trainer (und andere Stellensuchende)

1. REGISTRIERUNG

Trainersuchportal.de® liefert Ihnen eine Plattform für die Suche von Stellen bei Vereinen oder Privatleuten, die an einer Beschäftigung eines Trainers (oder an der Besetzung einer anderen Stelle im Sportbereich) interessiert sind und eine entsprechende Anzeige auf dem Portal geschaltet haben. Eine Registrierung ist für den Suchenden nicht erforderlich, es sei denn, er möchte seine Suchanfrage speichern, um später über neue Angebote informiert zu werden oder die Anbieterdaten einsehen möchte.

2. KOMMUNIKATION

Sie erhalten von uns im Falle der gewünschten Suchanfrage Ergebnisse gesendet. Diese Informationen übersenden wir per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Es ist deshalb wichtig, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse stets aktuell halten und Ihr E-Mail-Konto regelmäßig auf den Eingang von Nachrichten überprüfen. Beim Einsatz von SPAM-Filtern ist sicherzustellen, dass die versendeten Mails zugestellt werden können.

3. NUTZUNG

3.1. Die Nutzung erfolgt wie nachstehend am Beispiel einer Stellensuche als Trainer, wiedergegeben:

Schritt 1: Wählen Sie im Suchfeld auf der Starseite Ihre Sportart aus und geben Sie an, wo Sie arbeiten möchten. Lassen Sie sich passende Angebote anzeigen.

Schritt 2: Wählen Sie aus den Anzeigen aus, welche für Sie interessant sind und kontaktieren Sie ihren potentiellen künftigen Arbeitgeber. Jede Anzeige enthält die Kontaktdaten des Ansprechpartners.

Schritt 3: Falls noch kein passendes Angebot dabei sein sollte, können Sie sich ein Suchprofil anlegen, in dem Sie die Eckdaten Ihrer Wunschstelle hinterlegen. Klicken Sie dafür auf „Suchprofil anlegen“. Wir kontaktieren Sie per E-Mail, sobald ein passendes Angebot eingestellt wird.

3.2. Wir bemühen uns, Beschränkungen, Beeinträchtigungen, Verbindungsabbrüche oder andere Einschränkungen der Nutzung der Dienste, soweit dies technisch möglich ist, zu vermeiden. Dies gilt für diejenigen Inhalte und Übertragungswege, die außerhalb unseres Einflussbereiches liegen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.

3.3. Soweit Wartungen oder Neuerungen durchgeführt werden müssen, kann es zu zeitweiligen Ausfällen kommen. Wir sind jedoch bemüht, solche Ausfallzeiten zumutbar zu gestalten.

4. INHALTE

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in den geschalteten Anzeigen zu stöbern, um ein für Sie passendes Angebot zu finden. Die Richtigkeit der Stellenangebote und deren Verfügbarkeit werden von uns nicht überprüft. Die Vertragsabwicklung erfolgt zwischen Ihnen und dem Inserenten.

5. RECHTMÄSSIGE NUTZUNG, SPERRUNG

5.1 Sie dürfen dieses Portal nur in einer Weise oder zu Zwecken nutzen, die nicht gegen diese AGB bzw. gegen geltendes Recht verstoßen oder Rechte Dritter verletzen.

5.2 Wir weisen auf die gesetzlichen Bestimmungen zur Bekämpfung von Schwarzarbeit hin. Die Durchführung von Stellenangeboten, die unter Verstoß gegen solche Bestimmungen oder andere gesetzliche Regelungen ausgeführt werden sollen, ist untersagt.

5.3. Wenn Sie diese AGB oder geltendes Recht schuldhaft verletzen, können wir die notwendigen Maßnahmen ergreifen.

 

B. Inserenten (Trainersuchende und Anbieter anderer Sportstellen)

1. REGISTRIERUNG

Trainersuchportal.de® liefert eine Plattform für Vereine und Private, die einen Trainer (oder andere Mitarbeiter für den Sportbereich) benötigen und durch Schaltung von Anzeigen auf sich aufmerksam machen wollen. Im Zusammenhang mit Ihrer Registrierung bei unserem Portal schließen Sie einen Vertrag für die Nutzung unserer Plattform, die für Sie mit dem von Ihnen gewählten Zugangsdaten (Benutzernamen und Passwort) im Fall des Anlegens eines Benutzerkontos zugänglich ist. Und so geht’s:

Die Erläuterung erfolgt am Beispiel einer Trainersuche.

Schritt 1: Klicken Sie auf der Startseite auf „Stelle anbieten“. Geben Sie an, ob Sie einen Trainer für Ihren Verein oder für Ihr privates Training suchen. Auch die Sportart können Sie hier bereits auswählen.

Schritt 2: Wählen Sie aus unseren drei Anzeigen-Paketen das aus, das für Sie am besten passt. Per Klick auf „Beispiel anzeigen“ erhalten Sie einen Eindruck davon, wie Ihre Anzeige aussehen könnte.

Hinterlegen Sie anschließen Ihre Daten und wählen Sie die Zahlungsart, damit wir den Zahlungsvorgang abwickeln können.

Überprüfen Sie sodann noch einmal Ihre Daten. Eingabefehler können Sie durch entsprechende andere Auswahl beseitigen. Nachdem Sie die Schaltfläche „jetzt verbindlich buchen“ geklickt haben, ist ein zahlungspflichtiger Vertrag zustande gekommen.

Für Kreditkartenzahlung nutzen Sie bitte Paypal. Sie werden zu Paypal weitergeleitet, um dort den Zahlungsvorgang abzuschließen. Anschließend werden Sie automatisch zu Trainersuchportal.de® zurückgeführt.

Schritt 3: Gestalten Sie Ihre Anzeige! Jetzt können Sie die Stelle beschreiben, Bilder hochladen und Ihrem zukünftigen Trainer zeigen, was ihn erwartet. Sobald Sie diesen Schritt mit Klick auf „weiter“ abschließen, stellen wir Ihre Anzeige online. Jetzt müssen Sie sich nur noch finden lassen. Viel Erfolg!

2. ZUGANGSDATEN

2.1 Sie dürfen Ihre Zugangsdaten nicht an Dritte weitergeben. Die Weitergabe an Ihre Mitarbeiter zu dienstlichen Zwecken ist gestattet.

2.2 Zusammen mit Ihrem Benutzernamen wählen Sie bitte ein möglichst sicheres Passwort. Bitte ergreifen Sie die erforderlichen Maßnahmen, um Ihr Passwort gegen den unbefugten Gebrauch zu schützen. Verraten Sie bitte deshalb niemandem Ihr Passwort. Unsere Mitarbeiter werden Sie nicht nach Ihrem Passwort fragen.

3. INHALTE

3.1. An Ihren Inhalten beanspruchen wir keine Nutzungs- oder Verwertungsrechte. Für alle Inhalte, die Sie auf unserer Plattform einstellen oder zugänglich machen, müssen Sie über die erforderlichen Rechte verfügen. Durch Ihre Nutzung dürfen Sie Urheber-, Marken- oder sonstige Schutzrechte Dritter nicht verletzen. Bitte prüfen Sie daher vor einer Veröffentlichung von Inhalten, ob Sie hierfür über die notwendigen Rechte verfügen.

3.2 Wir sind berechtigt, Inhalte, die Sie eingestellt haben, zu sperren, wenn ein begründeter Verdacht besteht, dass diese Inhalte gegen gesetzliche Bestimmungen bzw. diese AGB verstoßen oder Rechte Dritter verletzen.

4. RECHTMÄSSIGE NUTZUNG, SPERRUNG

4.1 Sie dürfen das Portal nur in einer Weise oder zu Zwecken nutzen, die nicht gegen diese AGB bzw. gegen geltendes Recht verstoßen oder Rechte Dritter verletzen.

4.2 Wir weisen auf die gesetzlichen Bestimmungen zur Bekämpfung von Schwarzarbeit hin. Trainer und andere Stellensuchende, die unter Verstoß gegen solche Bestimmungen oder andere gesetzliche Regelungen beschäftigt werden, ist untersagt.

4.3. Wenn Sie diese AGB oder geltendes Recht schuldhaft verletzen, können wir die notwendigen Maßnahmen ergreifen. Im Fall einer von Ihnen schuldhaft verursachten Sperrung sind Sie weiterhin zur Zahlung der vollen Vergütung verpflichtet.

5. Datenweitergabe

5.1 Mit der Anmeldung, verpflichten Sie sich als Nutzer die auf Trainersuchportal.de angegebenen Daten, insbesondere Kontaktdaten von Verbänden, Vereinen und Personen nicht über das Internet zu veröffentlichen oder zu verbreiten. Insbesondere Verpichten Sie sich, diese Daten nicht in einer anderen Stellenbörse öffentlich zugänglich zu machen.

6. Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Nähere Erläuterungen finden Sie hier.

7. ODR Hinweis

Die EU-Kommission hat im und ab dem ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online- Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitgestellt. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

8. Speicherung von Vertragsdaten

Die während dem Vertragsschluss anfallenden Daten (Vertragsdaten bestehend aus den von Ihnen angegebenen Daten, AGB etc.) werden auf unseren Systemen verschlüsselt gespeichert.
Sie können jederzeit und kostenlos eine Änderung, Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten anfordern. Bitte schreiben Sie uns zu diesem Zweck eine E-Mail an support@trainersuchportal.de oder richten Sie ein postalisches Schreiben an unsere Firmenanschrift.
Wir werden Ihrem Wunsch unverzüglich entsprechen.

C. Allgemeines

1. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Bereitstellung und Nutzung unserer Dienste, es sei denn, eine weitergehende Datenverwendung ist gesetzlich vorgesehen oder es liegt Ihre ausdrückliche Einwilligung vor. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtung gelöscht. Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten sowie ggfs. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

2. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Leistungsänderungen

2.1 Wir sind berechtigt, diese AGB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter Einhaltung des nachfolgenden Verfahrens zu ändern. Wir werden Sie über die Änderungen per E-Mail mindestens drei Wochen vor dem geplanten Inkrafttreten informieren. Sie können den Änderungen innerhalb von drei Wochen ab Zugang der Mitteilung widersprechen. Erfolgt kein Widerspruch oder stimmen Sie den Änderungen ausdrücklich zu, werden die Änderungen zum mitgeteilten Zeitpunkt des Inkrafttretens wirksam. Falls Sie fristgerecht widersprechen, wird der Vertrag zu den bisherigen Bedingungen fortgesetzt. Wir werden Sie zusammen mit den vorgesehenen Änderungen auf Ihr Widerspruchsrecht, die einzuhaltende Frist und die Folgen des Widerspruchs bzw. des Verstreichens der Frist hinweisen.

2.2 Sofern durch die geänderten AGB wesentliche Vertragspflichten für Sie oder uns betroffen sind (also Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die andere Partei regelmäßig vertrauen darf), gilt der Änderungsvorbehalt nur dann, wenn Ihnen die Änderung unter Berücksichtigung unserer Interessen zumutbar ist.

3. Cookies

Unter anderem nutzt unsere Webseite so genannte „Cookies“, welche dazu dienen, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen – etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, etwa die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr Computersystem überspielt werden, wobei es sich dabei meist um so genannte “Session –Cookies ” handelt. „Session-Cookies“ zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und ermöglichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverständlich können Sie Cookies jederzeit ablehnen, sofern Ihr Browser dies zulässt.

4. Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Unsere Kontaktadresse für den Widerspruch finden Sie in unserem Impressum. Alternativ können Sie das Deaktivierungs-Add-on von Google Analytics verwenden, sofern es für den von Ihnen verwendeten Browser verfügbar ist. Es wird darauf hingewiesen, dass diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

5. Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Die Kontaktadresse finden Sie in unserem Impressum. Sie können jederzeit erfragen, ob und welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie uns Auskünfte, Sperrungs-, Löschungs- und Berichtigungswünsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen, als auch gerne auch Anregungen per E-Mail oder Brief zusenden.

6. Sonstiges

Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bedingungen unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, bleiben die übrigen Bedingungen hiervon unberührt. Alleiniger Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis sowie über seine Wirksamkeit ist, wenn Sie Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen sind oder Ihren Sitz im Ausland haben, unser Geschäftssitz. Für dieses Vertragsverhältnis gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des UN-Kaufrechts für den internationalen Kauf von Waren ist ausdrücklich ausgeschlossen. Vertragssprache ist deutsch. Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.